//Wimpernkleben mit Franziska

Wimpernkleben mit Franziska

wimpernverlaengerung_vorher_das_haus_der_schoenheit

wimpernverlaengerung_nachher_das_haus_der_schoenheit

Wimpernverlängerung, Wimpern kleben lassen, Wimpernwelle, falsche Wimpern selbst aufkleben…..

man hört von allen Seiten alles Mögliche. In jeder Frauenzeitschrift wird davon geschwärmt – wie toll man nicht aussehe wenn man sich die Wimpern färbt, wellenförmig biegen lässt – also sowas wie ´ne Dauerwelle für Wimpern, oder sich einfach ein paar tolle schwarze Wimpern kleben lässt. „Adieu Wimperntusche“ oder „Glamour Wimpern“ sind die Überschriften dazu. Und dann irgendwann erfährt man von einer Freundin oder Bekannten – „Ach soooo, ja das hab ich schon mal gemacht“ – für meine Hochzeit, für den 4 wöchigen Urlaub in der Karibik, usw. „Und wie ist das so?“ Und da bekommt man von „Voll super“ bis hin zu „Hat gar nix gebracht, außer viel Geld“ alles zu hören!

Nun denn, ist ja so ähnlich bei den meisten Themen rund um Schönheit, Körper und Wohlbefinden. Eine sehr subjektive Sache – daher dachte ich mir, dass ich es selbst ausprobieren möchte. Denn meine Wimpern sind ehrlich gesagt alles andere als glamourös oder sichtbar ohne Wimperntusche. Hellblond, pfeilgerade – ich übertreibe nicht! – pfeilgerade und durchschnittlich lang bzw. kurz.

Mit Wimperntusche ist mein Augenaufschlag schon ganz ok….das Problem ist nur ich schminke mich extrem ungern und auch eigentlich so gut wie nie. Natürlichkeit ist bei mir kein Grundprinzip, aber durchaus mein 7 Tage die Woche Zustand. Ich finde einfach ständig Schminke im Gesicht unangenehm, ich mag mein Gesicht so wie es ist und möchte es nicht anders präsentieren als es eben ist.

Nicht falsch verstehen – ich liebe Gesichtsbehandlungen, Massagen und sonstige Verwöhn-Programme für Gesicht, Körper, Haut und Haar. Aber eben keine Extras die ich mit viel Aufwand auftragen muss und dann mit ebenso viel Aufwand wieder runterbekommen muss.

Also hab ich mich beschlossen mir meine Wimpern „natürlich“ zu verschönern. Ich wollte so aussehen als ob ich Wimperntusche hätte: weder längere oder besonders dichtere Wimpern, noch Smokey Eyes oder Glamour Wimpernaufschlag.

Franziska im Haus der Schönheit hat sich also vor Beginn mal 5 Minuten all das anhören müssen was Sie gerade eben lesen mussten – durften. Danach hat sie mich beruhigt und gemeint sie wüsste genau was ich will.

Nun gut, da lag ich also, sehr bequem auf einem Behandlungsbett, zugedeckt und umgeben von Ruhe und Wohlbefinden in der Kabine.

Zuerst wurden meine Augen gereinigt – ein angenehmes Gefühl von Frische und Professionalität. Denn man kann ja nur richtig gut auf sauberen Untergrund kleben – war schon immer so.

In feinster kleinster Feinarbeit trennte Franziska eine Wimper von der anderen und beklebte die meisten davon mit einer falschen Wimper. Dieser Prozess dauert eine gute Stunde – ist aber weder unangenehm noch schmerzhaft. Am Anfang juckt es ein bisschen – der Kleber und die Pinzette die manchmal mein Augenlid berührte – aber schon nach ein paar Minuten hab ich mich so entspannt als ob ich eine Gesichtsbehandlung bekäme. Franziska war behutsam und vorsichtig – wenn es mich dann doch mal kurz zwischendurch irgendwie gejuckt hat, wedelte sie mir mit einem Fächer kühle Luft über meine Augen und gut war´s.

Nach ca. eineinhalb Stunden war ich fertig – und so gespannt auf das Ergebnis! Der erste Blick in den Spiegel war – ja der war als ob ich Wimperntusche oben hätte! Schöne, schwarze, geschwungene Wimpern zierten meine Augen und man kann nicht mal bei genauem Hinsehen erkennen dass es „falsche“ Wimpern sind. Franziska meinte ein paar Wimpern seien länger als meine natürlichen, sonst würde das nicht natürlich aussehen. Ein Meisterwerk an Natürlichkeit ist ihr da gelungen!

Noch kurz die Pflegehinweise von Franziska bekommen und fertig war ich.

48 Stunden kein Wasser – klang schwierig. War es aber absolut nicht! Ich habe mein Gesicht sozusagen rundherum gewaschen und in der Dusche den Kopf eben nicht nass gemacht.

Jetzt habe ich die Wimpern seit fast 2 Wochen und es sieht immer noch super aus. Ein paar Wimpern sind glaub ich schon rausgefallen – was aber absolut keinen Unterschied macht. Und ich bin wirklich überglücklich!

Ich sehe jeden Tag irgendwie frischer aus, dusche und wasche mich ganz normal und muss mich weder schminken noch…….

2017-05-15T15:10:10+00:00 17.05.2016|Allgemein|

Newsletter Anmeldung