//Lidstraffung ohne Skalpell

Lidstraffung ohne Skalpell

Ich wollte schon immer meine Augenlider korrigieren lassen. Mit den Jahren sind sie einfach immer mehr nach unten gesunken. Egal was ich ausprobiert habe um meinen Blick ein wenig zu „öffnen“ es hat nichts wirklich geholfen. 

 

Doch eine Oberlidstraffung mit Skalpell kam für mich nie in Frage. Ich hatte einfach Angst vorm Schneiden. Und dann las ich von der Lidstraffung ohne Skalpell. Der Hautüberschuss wird einfach „wegvaporisiert“. Was für eine tolle Behandlung. Es gibt keine Schnitte, keine Narben, keine Blutung – genau für mich gemacht.

 

Ich habe nicht gezögert und sofort im Haus der Schönheit in Salzburg angerufen und einen Termin vereinbart. Das Beratungsgespräch verlief angenehm und informativ. Ich habe mir gleich einen Behandlungstermin vereinbart und 2 Wochen später lag ich dann auf der Liege. Ich wurde um die Augen ein wenig betäubt und dann wurde gleich begonnen.

 

Von der Behandlung selber habe ich wenig gespürt. An manchen Stellen spürt man ein stärkeres Prickeln an anderen Stellen spürt man wieder gar nichts. Alles in allem war es eine zügige und relativ schmerzfreie Behandlung.

 

Zu den Infos welche ich schon ich Beratungsgespräch erfahren habe, wurde mir noch gesagt, dass das Gewebe um die Augen am Tag darauf anschwillt, diese Schwellung ca. 2 Tage anhält und danach schön langsam wieder zurückgeht.

 

Die Schorfpünktchen welche sich am Augenlid befinden fallen nach und nach ab und am 6. Tag war keines mehr zu sehen. Ich habe jeden Tag mehrmals mit der silberhältigen Creme, welche ich von Dr. Jörg Dabernig bekommen habe, geschmiert. Das diente dazu die Augenregion schön feucht zu halten und durch das Silber in der Creme die Abheilung zu forcieren.

 

Mit der Anweisung meine Augen bzw. die frische Haut an den Augenlider gut zu schützen, habe ich nach Abfallen des Schorfs mehrmals täglich LSF 50 inkl. flüssiger Foundation aufgetragen um ja keinen Sonnenbrand oder ähnliches zu riskieren.

 

Ich sehe jünger, frischer und attraktiver aus. Meine Augen sind wieder sichtbar und ich bin einfach nur glücklich über meine „neuen Augen“.

 

2017-06-06T13:52:38+00:00 17.01.2017|Allgemein|

Newsletter Anmeldung