Newsletter Anmeldung

Startseite/Allgemein/„verzupfte“ Augenbrauen – was tun?

„verzupfte“ Augenbrauen – was tun?

Lange galten die Augen eines Menschen als Spiegel der Seele. Doch zunehmend kommt auch den direkt darüber befindlichen Brauen eine große Bedeutung zu. Stars und Modeschöpfer inszenieren die beiden Haarbogen kunstvoll, verleihen einer Person dadurch besondere Merkmale und vielleicht sogar eine persönliche Note. Und das gelingt auch im Alltag.

 

Die Wiederentdeckung der Augenbrauen

Zugegeben, gänzlich ignoriert wurden die Augenbrauen eigentlich nie. Von der Antike bis in die Moderne wurden Zeit, Kosten und Mühen aufgewendet, um die beiden Haarstriche ein wenig aufzuwerten. Denn neben der Nase und dem Mund gibt es kaum einen anderen Hingucker in unserem Gesicht, der die Blicke anderer Menschen so intensiv auf sich zieht. Es lohnt sich also, auch hier den eigenen Style zu finden. Zudem verwundert es gar nicht einmal, dass sogar die Modewelt die Augenbrauen allmählich wiederzuentdecken scheint. 

 

Nicht jeder verfügt über volle Augenbrauen

Doch ganz so einfach ist ein gewisser Augenbrauen-Style dann doch nicht. Und das liegt zunächst einmal daran, dass nur wenige Menschen mit vollen Haarbögen über den Augen gesegnet sind. Ein zweites Problem ist in der Färbung zu sehen: Helle Brauntöne und ein natürliches Blond sind kaum dazu geeignet, sich formvollendet in Szene zu setzen. Da ist es fast egal, wie viel Mühen wir uns mit ihnen geben – solche Augenbrauen fallen nur selten einmal in den Blick unseres Gegenübers. Zugleich sind sie nur unzureichend in der Lage, unsere Gesichtszüge markant zu unterstreichen oder sogar kleinere Mängel zu kaschieren.
 

 

Mit Farbe zum eigenen Look

Personen mit schwach ausgeprägten Augenbrauen oder einer hellen Färbung derselben sollten nun allerdings nicht traurig sein. Denn sie können mit wenigen Handgriffen und minimalen Kosten ebenfalls für klare Linien im Gesicht sorgen. Notwendig ist dafür das Färben der kleinen Härchen. Augenbrauen in Schwung bringen, oder Ihre verzupften Augenbrauen wieder in Form bringen? Wir haben für Sie einen Augenbrauen-Profi engagiert. Mit Farbe, dem richtigen Schwung, und der richtigen Facon, erhält ihr Gesicht den passenden Rahmen.
 

 

Dank professioneller Hilfe zum Erfolg

Die perfekten Augenbrauen – wie geht das? Das Wichtigste beim Brauen-Styling: Die passende Form! Aber wie zupft man die Augenbrauen richtig? Die Form welche von Natur aus vorgegeben ist, sollte nicht verändert werden. Ob runder Bogen oder eher eckig, fast alle Menschen haben von Geburt an die Form welche zum Gesicht passt. Einer der wichtigsten Punkte um die Brauenform „shapen“ zu können ist das Färben der Härchen „drum-herum“ und das anschließende Zupfen der Härchen, welche aus der Reihe tanzen. Auch der ideale Endpunkt und der höchste Punkt der Braue spielen beim Endprodukt eine große Rolle. 

 

 

färben, zupfen, faconnieren inkl. Augenmassage

immer Freitags im Oktober und November  € 35,- 

 
 

 

 

 

2017-10-05T17:31:23+00:00 05.10.2017|Allgemein|